Schuldnerberatung / Insolvenzberatung

Aufgrund der aktuellen Situation

 

Wir beraten Sie gerne. Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin, telefonisch oder per Mail.

Bitte tragen sie eine FFP2-Maske und beachten die allgemeinen Infektionsschutzregeln, wenn Sie zu uns kommen.   

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

 

Diakonie Aschaffenburg - Matthias Richter

Matthias Richter
Dipl. Soz. Pädagoge (FH)
Leitung Schuldner- und
Insolvenzberatung

Tel. 06021-92064121

richter@diakonie-aschaffenburg.de

Diakonie Aschaffenburg -Schuldner Insolvenzberatung - S.Beyerlein

Silke Beyerlein
Sozialarbeiterin B.A.

Tel. 06021/92064124

silke.beyerlein@diakonie-aschaffenburg.de

Diakonie Aschaffenburg -Schuldner Insolvenzberatung - C.Vorländer

Cora Vorländer
Sozialpädagogin B.A.

Tel. 06021/920641-23

cora.vorlaender@diakonie-aschaffenburg.de

Diakonie Aschaffenburg - Claudia Bonzio

Claudia Stoltze-Pfeffer
Verwaltung

Tel. 06021-9206410

Claudia.Stoltze-Pfeffer@diakonie-aschaffenburg.de

Die Schuldnerberatung…

… ist ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für Bewohner und Bewohnerinnen des Landkreises Aschaffenburg, die sich in finanziellen Krisensituationen befinden. Wir bieten Betroffenen die Möglichkeit, offen über ihre Situation zu sprechen und neue Wege zu entwickeln.  Dies kann ein einmaliges Informationsgespräch oder eine langfristige Beratung inkl. Schriftverkehr mit Gläubigern sein. Gemeinsam mit den Ratsuchenden werden individuelle Lösungswege erarbeitet und beschritten. Voraussetzung ist die Mitarbeit der Ratsuchenden.

Die Insolvenzberatung…

… bietet Hilfe für überschuldete Bewohner und Bewohnerinnen des Landkreises Aschaffenburg, die die entstandenen Schulden absehbar mittel- oder langfristig nicht mehr aus eigener Kraft bewältigen können.

Ob ein Verbraucherinsolvenzverfahren die richtige Lösung ist, sollte sorgfältig und individuell geprüft werden. Gegebenenfalls klären die Berater und Beraterinnen über die rechtlichen Rahmenbedingungen auf und führen mit den Ratsuchenden den erforderlichen außergerichtlichen Einigungsversuch im Vorfeld des gerichtlichen Verfahrens durch. Auch bei der Beantragung des gerichtlichen Verfahrens und während des eröffneten Verfahrens begleiten und unterstützen wir. Auf Wunsch übernehmen wir die Vertretung im eröffneten Verfahren und unterstützen damit beim Umgang mit Insolvenzverwalter/in sowie dem Insolvenzgericht.

Die Schuldnerberatung wird gefördert durch das Landratsamt Aschaffenburg. Unsere Insolvenzberatung erfolgt mit finanzieller Unterstützung durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Logo Landratsamt Aschaffenburg
Logo Bayerisches-Staatsministerium-für-Familie,-Arbeit-und-Soziales

Diakonie Aschaffenburg - Schuldner- und Insolvenzberatung

Bescheinigungen für Pfändungsschutzkonten

… erhalten Ratsuchenden bei der Schuldner- und Insolvenzberatung. Sie dienen dazu das Existenzminimum bei einer Kontopfändung zu sichern und bereits gepfändetes Kontoguthaben ganz oder in Teilen zurück zu erhalten. Hierzu benötigen wir Nachweise und Bescheide von Ihnen z.B. Geburtsurkunden der Kinder, Heiratsurkunden, Bescheide zu einmaligen Sozialleistungen, Geldleistungen für Kinder oder zum Ausgleich eines Gesundheitsschadens. Bitte setzen Sie sich telefonisch mit unseren Berater und Beraterinnen in Verbindung um Details und einen kurzfristigen Termin zu klären.

 

 

 

Diakonie Aschaffenburg - Schuldner- und Insolvenzberatung - Außensprechstunde in AlzenauAußensprechstunden Alzenau

… finden einmal monatlich in den Räumen des Sozialpsychiatrischen Dienstes der AWO im Friedberger Gässchen 1b in Alzenau statt. Über die nächsten freien Termine informiert Sie gerne unsere Mitarbeiter*innen.

Diese Webseite benutzt Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen