Maria-Ward-Schülerinnen unterstützen Diakonie-Sozialkaufhaus

 

Schülerinnen aus dem P Seminar „Soziales Engagement“ der Maria-Ward-Schule haben hingeschaut und gehandelt. Bei einem Besuch im Diakonie-Sozialkaufhaus sind sie obdachlosen Menschen begegnet. An ihrer Schule haben sie zu einer Sammelaktion aufgerufen.

Mehrere Autos Schlafsäcke, Kleidung, Hygieneartikel,… sind zusammen gekommen. Bei einem Kuchenverkauf zugunsten der Wohnungslosenhilfe im Diakonie-Sozialkaufhaus haben sie über die Situation obdachloser Menschen in unserer Stadt informiert. Danke fürs Hinschauen, Sich-Berühren-Lassen und Helfen.

 

Link zum Zeitungsartikel



Diese Webseite benutzt Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen