Clearingstelle Armutsmigration

Diakonie Aschaffenburg - Sabine Zenker

Sabine Zenker
Dipl. Pädagogin
Sozialer Dienst

Tel. 06021-5807525
Fax 06021-5807517
zenker@diakonie-aschaffenburg.de

Diakonie Aschaffenburg - Wolfgang Grose

Wolfgang Grose
Dipl. Soz. Pädagoge (FH)
Leitung

Tel. 06021-5807523
Fax 06021-5807517
grose@diakonie-aschaffenburg.de

Armutsmigranten aus Südosteuropa

Armutsmigranten aus Südosteuropa: Auch Armut kann ein Grund für Migration und Flucht sein.

Europäische Armutsmigranten, überwiegend aus Rumänien, Slowakei, Ungarn, Bulgarien finden bei der Diakonie Aschaffenburg eine Anlaufstelle. Sie sind in der Regel nicht leistungsberechtigt, wenn sie in Deutschland keine Arbeit finden. In der Folge bleiben sie mittellos, leben obdachlos in einer besonders prekären Lebenslage.

Die meisten sind nicht krankenversichert. 400 Kontakte hat die Clearingstelle der Diakonie pro Jahr, unter ihnen Kinder, Säuglinge, alte Menschen, Schwangere, Kranke, Roma.

 

Die Diakonie hilft seit 2012 mit einer Clearingstelle Armutsmigration:

Humanitäre Hilfe

  • umfangreiche kostenfreie Versorgungsdienstleistungen
  • Unterstützung bei akuten Unterbringungsbedarfen
  • Unterstützung bei der Umsetzung von notwendiger Krankenbehandlung
  • Organisation von Rückreisen und deren Begleitung

 

Clearing

  • ein Clearing, das Situation und Perspektiven klärt
  • Sozial-Beratung und Vermittlung an Fachberatungsstellen
  • sozialpädagogische Begleitung in Übergängen
  • Unterstützung bei Straffälligkeit der Klienten bzw. bei Tatbeständen, bei denen die Klienten Geschädigte sind
  • Unterstützung bei verloren gegangenen Ausweisdokumenten u.ä.

 

Integration

  • Begleitung von Integrationsschritten (Leistungsanträge, Wohnraumerlangung, Arbeitsaufnahme…)
  • Sozialanwaltliche Arbeit

Diakonie Aschaffenburg - Clearingstelle Armutsmigration

 

Diakonie Aschaffenburg - Clearingstelle

Wir arbeiten in guter Kooperation mit der Stadt Aschaffenburg, Sprach- und KulturvermittlerInnen, Ärzten und Hebammen, Gesundheitsamt, ausländischen Vertretungen, Fachstellen und Behörden, Kirchengemeinden und anderen zusammen.

Sie erreichen uns

Clearingstelle Armutsmigration
im Diakonie-Sozialkaufhaus
Kolpingstr. 7, 63739 Aschaffenburg (in der Nähe des ROB)

Telefon 06021-58075-25 (-23)

grose@diakonie-aschaffenburg.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen